Kernkraftwerk

Kernkraftwerk

Die Kernenergie ist die weltweit größte Quelle für emissions-freien Energie. Kernkraftwerke produzieren keine kontrollierten Luftschadstoffe, wie Schwefel und Partikel, oder Treibhausgase. Die Nutzung der Kernenergie als Nachfolger von anderen Energiequellen betrieben werden können, um die Luft sauber, erhalten das Klima der Erde, vermeiden bodennahes Ozon Bildung und verhindern den sauren Regen.

Die Kernenergie hat wichtige Implikationen für unsere nationale Sicherheit. Preiswert Kernkraft, in Kombination mit Brennstoffzellen-Technologie, signifikant verringern könnte, unsere Abhängigkeit von ausländischen Öl.

Kernkraftwerke haben eine bewundernswerte Sicherheit. Über 20% des erzeugten Stroms in den USA kommt aus Kernkraftwerken, und in den letzten vierzig Jahren dieser Produktion, kein einziger Todesfall eingetreten ist infolge der Betrieb eines zivilen Kernkraftwerks in den Vereinigten Staaten. Im Vergleich dazu sind viele Menschen sterben im Kohlebergbau Unfälle pro Jahr und etwa zehntausend Amerikaner sterben jedes Jahr vor Verschmutzung im Zusammenhang mit der Kohleverbrennung.

Die Atomindustrie erzeugt rund 2000 Tonnen feste Abfälle jährlich in den Vereinigten Staaten. Im Vergleich dazu betankt Kohle-Kraftwerken produzieren 100000000 Tonnen Asche und Klärschlamm pro Jahr, und dieser Asche ist geschnürt mit Giften wie Quecksilber und Stickstoffmonoxid.

Selbst diese 2000 Tonnen Atommüll ist kein technisches Problem. Die Wiederaufbereitung von Kernbrennstoffen sowie die Durchführung von Integral Fast Reactor-Technologie wird es uns ermöglichen wiederum die überwiegende Mehrheit dessen, was derzeit als Abfall in Energie.

Nuclear Power Technology

Die virtuelle Nuclear Tourist

Eine umfassende Einführung pädagogische Website über alle Formen der Kernenergie.

Uranium Information Centre

Australier Uranium Information Centre erhöhen Verständnis der Öffentlichkeit für Uranbergbau und der nuklearen Stromerzeugung.

Wie funktioniert Atomkraft

Aus Wie Stuff Works

Nuklear-FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kernenergie

Interview mit Dr. Karl Till

PBS-Interview mit Dr. Karl Till, Atomphysiker und assoziierte Labor Regisseur am Argonne National Laboratory West über die Integral Fast Reactor (IFR).

Die Zukunft der Kernenergie

Ein interdisziplinäres MIT Fakultät Gruppe beschlossen, um die Zukunft der Kernenergie wegen der Glaube, dass diese Technologie ist eine wichtige Option für die USA und die Welt im Hinblick auf künftige Energiebedarf zu decken, ohne emittierenden Kohlendioxid und anderen Luftschadstoffen. Andere Optionen sind eine erhöhte Effizienz, erneuerbare Energien und der Kohlenstoffbindung, und alle können erforderlich sein, für eine erfolgreiche Treibhausgas-Management-Strategie. Diese Studie, an der Regierung, Industrie und akademische Führungskräfte, die miteinander diskutiert technische, ökonomische, ökologische und politische Herausforderungen, denen sich eine erhebliche Zunahme der weltweiten Kernkraftwerke Auslastung in den nächsten halben Jahrhundert, und was getan werden könnte zur Überwindung dieser Herausforderungen.

(S-8) Nuclear Power

Einleitende Tutorial darüber, wie die Kernenergie.

JET

JET ist die weltweit größte Kernfusion Forschungsanlage. Seine einzigartigen Eigenschaften ermöglichen es uns um die unbekannt sind; zu untersuchen Fusion Potenzial als sicher, sauber und praktisch unbegrenzte Energiequelle für die künftigen Generationen.

Nuclear Fakten

Nukleartechnologie gibt es seit Dr. Enrico Fermi erreicht die erste kontrollierte nukleare Reaktion auf Dezember 2, 1942. Es dauerte neun weitere Jahre vor den ersten Strom erzeugt wurde mit einem experimentellen Kernreaktor Licht vier Glühbirnen. Da diese erhebliche mileposts erreicht wurden, nukleare Stromerzeugung hat sich die saubere Luft Ressource für die Stromerzeugung für zahlreiche Häuser in den Vereinigten Staaten und in der ganzen Welt.

Strahlenschutz Verwandte Begriffe

Glossar von Strahlung Verwandte Begriffe

Strahlenschutz in der Natur

Radionuklide sind natürlich in Luft, Wasser und Boden. Sie sind sogar in uns ist, dass wir die Produkte unserer Umwelt. Jeden Tag, wir Ingest und einatmen Radionukliden in unserer Luft und Nahrung und Wasser. Natürliche Radioaktivität ist in den Felsen und Erde, macht unseren Planeten, in Wasser und Ozeane, und in unseren Baustoffen und Häusern. Es gibt nirgends auf der Erde, die Sie nicht finden können natürliche Radioaktivität.

What You Need to Know abot Strahlung

What You Need to Know abot Strahlenschutz: Um zu schützen; zum Schutz Ihrer Familie; sich zumutbare Sozial-und politischen Entscheidungen

Grundlagen der Radioaktivität und Strahlenschutz

Gezipptes PowerPoint-Präsentationen über die Grundlagen der Strahlung und Radioaktivität

Strahlung und Sie

Gezipptes PowerPoint-Präsentation und Microsoft Word formatiert Handouts für den Einsatz bei der Erklärung der Strahlung.

Nuclear Power Economics

The Economics of Nuclear Power

Die Kernenergie ist in vielen Orten, wettbewerbsfähig mit fossilen Brennstoff für die Stromerzeugung, trotz der relativ hohen Investitionskosten und die Notwendigkeit der Einbeziehung aller Entsorgung und Stilllegung Kosten. Wenn die Sozial-, Gesundheits-und Umweltkosten fossiler Brennstoffe ebenso berücksichtigt werden, nukleare ist hervorragend.

NEA Pressemappe: Economics of Nuclear Power

Wie hoch ist die nukleare Erzeugung von Strom wirklich kosten? Erste NEA Studien konzentrierte sich auf die direkten Kosten einschließlich der Kapital-, Investitions-, Betriebs-, Wartungs-und endgültigen Kosten. Mehr jüngsten Diskussionen haben sich bemüht, zu prüfen den gesamten Lebenszyklus Kosten der nuklearen Stromerzeugung sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit im liberalisierten Energiemärkte.

Die Kernkraft Regulierungsagenturen

US Nuclear Regulatory Commission

Der NATO-Russland-Rat hat die Aufgabe, zur Regelung der Nationalität der zivilen Nutzung der Nebenprodukt, Quelle, und spezielle Kernmaterial, um einen angemessenen Schutz der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit, zur Förderung der gemeinsamen Verteidigungs-und Sicherheitspolitik und die Umwelt zu schützen.

Die Nuclear Energy Agency

Die Nuclear Energy Agency (NEA) ist eine Sonderorganisation innerhalb der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), eine zwischenstaatliche Organisation der Industrieländer mit Sitz in Paris, Frankreich. Der Auftrag der NEA ist die Unterstützung ihrer Mitgliedstaaten bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung, durch internationale Zusammenarbeit, die wissenschaftlichen, technologischen und rechtlichen Grundlagen für die sichere, umweltfreundliche und wirtschaftliche Nutzung der Kernenergie für friedliche Zwecke. Um dies zu erreichen, arbeitet der NEA als: ein Forum für den Austausch von Informationen und Erfahrungen und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit; ein Exzellenzzentrum der hilft Länder zu bündeln und ihre technische Expertise, ein Fahrzeug für die Erleichterung politischer Analysen und Entwicklung von Konsens auf der Grundlage seine technischen Arbeiten.

Ski

SKI ist die schwedische Regierung, dass die Regulierungsbehörde überwacht alle nuklearen Aktivitäten in Schweden.

Energy Information Administration (EIA)

Offizielle Statistiken Energie aus der US-Regierung

Der nuklearen Sicherheit

Nuclear Policy Information Center

Perspectices auf dem Gebiet der Kernenergie, Atommüll-Lagerung und die Bedrohung durch den Terrorismus

Zentrum für Kernforschung und Toxic Waste Management an der University of California in Berkeley

Die Berkeley-Zentrum für Kernforschung und Toxic Waste Management wurde im Jahre 1993 die Zusammenführung von Experten aus vielen Disziplinen zu arbeiten gemeinsam an der Bewältigung der Probleme im Zusammenhang mit nuklearen und toxischen Abfälle. Die Prämisse unseres Handelns ist, dass die Entscheidungen führen zu effektiven Lösungen für die nukleare und toxische Abfälle Probleme erfordern die gleichzeitige Berücksichtigung einer breiten Palette von technischen und nicht-technischen Fragen.

Yucca Mountain Standards

Die US Environmental Protection Agency (EPA) ist verantwortlich für die Entwicklung und die Ausstellung von ökologischen Standards und Kriterien, um sicherzustellen, dass die öffentliche Gesundheit und die Umwelt angemessen geschützt sind von potenziellen Auswirkungen von Strahlung Abfälle gelagert oder entsorgt im Yucca Mountain, Nevada. Der Yucca Mountain liegt in Nye County, ungefähr 150 Kilometer (90 Meilen) nordwestlich von Las Vegas, Nevada, und in der südwestlichen Grenze der Nevada Test Site. Yucca Mountain ist eine unregelmäßig geformte Flächen erhöhten Masse sechs bis 10 km breit (vier bis sechs Meilen) und etwa 40 km (25 Meilen) lang sein. Ein Abfall-Repository wäre über 300 Meter (Tausend Füße) unter der Haube von Yucca Mountain und über die gleiche Distanz über dem Grundwasserspiegel unter dem Berg.

Amt für zivile Entsorgung radioaktiver Abfälle

Das Büro von Zivilpersonen Entsorgung radioaktiver Abfälle (OCRWM) ist ein Programm des US Department of Energy zugeordnet entwickeln und verwalten ein föderales System für die Entsorgung abgebrannter Brennelemente aus kommerziellen Atomreaktoren und hoch radioaktiver Abfälle aus der nationalen Verteidigung.

Kernkraftwerk Unfälle

Von Infoplease

Die Geschichte der nuklearen Sicherheit

Eine Chronologie der nuklearen Sicherheit Forschung und Entwicklung.

International Nuclear Safety Center

Die International Nuclear Safety Center (INSC), betrieben unter der Leitung des Direktors des Internationalen nukleare Sicherheit und Zusammenarbeit (NN-30) im US Department of Energy (DOE) hat den Auftrag zur Verbesserung der Kernkraftwerke Reaktorsicherheit weltweit. Die INSC widmet sich den Zielen der Entwicklung besserer Technologie nukleare Sicherheit und die Förderung der offenen Austausch von Informationen der nuklearen Sicherheit zwischen den Nationen. Die INSC Sponsoren wissenschaftlichen Forschungstätigkeiten wie Kooperationen zwischen den USA und ihren internationalen Partnern, haben auch Sicherheits-Zentren in ihren Ländern. INSC Aktivitäten sind derzeit auf sowjetischer Bauart Kernkraftwerke in Russland und Osteuropa.

Organisationen, die mit Atomkraft

World Nuclear Association

Die World Nuclear Association ist der weltweite industrielle Organisation, bemüht sich um die Förderung der friedlichen weltweiten Nutzung der Kernenergie als nachhaltige Energiequelle für die kommenden Jahrhunderte. Insbesondere die WNA befasst sich mit der nuklearen Stromerzeugung und alle Aspekte des nuklearen Brennstoffkreislaufs, einschließlich Bergbau, Umwandlung, Anreicherung, Brennstoffherstellung, Pflanzen-Herstellung, den Transport und die sichere Entsorgung von abgebrannten Brennelementen.

Die Nuclear Energy Institute

Die Nuclear Energy Institute ist die politische Organisation der Kernenergie und Technologien der Industrie und beteiligt sich an den nationalen und globalen politischen Entscheidungsprozess. NEI's Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Bildung von Politiken zur Förderung der vorteilhaften Nutzung der Kernenergie und Technologien in den Vereinigten Staaten und in der ganzen Welt.

American Nuclear Society

Die American Nuclear Society ist eine Non-Profit, internationale, wissenschaftliche und pädagogische Organisation. Es wurde von einer Gruppe von Individuen, erkannte die Notwendigkeit zur Vereinheitlichung der beruflichen Tätigkeiten innerhalb der unterschiedlichen Gebieten der Nuklearwissenschaften und-technologien.

World Nuclear Association (WNA)

Die World Nuclear Association ist der weltweite industrielle Organisation, bemüht sich um die Förderung der friedlichen weltweiten Nutzung der Kernenergie als nachhaltige Energiequelle für die kommenden Jahrhunderte. Insbesondere die WNA befasst sich mit der nuklearen Stromerzeugung und alle Aspekte des nuklearen Brennstoffkreislaufs, einschließlich Bergbau, Umwandlung, Anreicherung, Brennstoffherstellung, Pflanzen-Herstellung, den Transport und die sichere Entsorgung von abgebrannten Brennelementen.

Die Strahlung information network

Die Strahlung Information Network von Idaho State University

Gesetze über die Atomkraft

Atomic Energy Act of 1954

Dieses Gesetz ist die grundlegende US-Gesetz über die zivile und die militärische Nutzung der Atomtechnologie Materialien. Auf der zivilen Seite, es sieht sowohl die Entwicklung und die Regulierung der Verwendung von Kernmaterial und kerntechnischen Anlagen in den Vereinigten Staaten, zur Vereinbarkeit der Politik, dass "die Entwicklung, Verwendung und Kontrolle der Atomenergie ist anzustreben, um so zur Förderung der Welt Frieden, zur Verbesserung der allgemeinen Wohlfahrt, Erhöhung des Lebensstandards und Stärkung des freien Wettbewerbs in privaten Unternehmen. " Das Gesetz schreibt vor, dass zivile Verwendungen von Kernmaterial und kerntechnischen Anlagen lizenziert werden, und es kann die NATO-Russland-Rates zur Schaffung von Regeln oder Ordnung und zur Durchsetzung, solche Normen zu regieren diese Anwendungen als "die Kommission für erforderlich halten oder wünschenswert, um zum Schutz der Gesundheit und die Sicherheit und minimieren die Gefahr für Leben oder Eigentum. " Maßnahmen der Kommission im Rahmen des Gesetzes müssen auf die Akte der verfahrensrechtlichen Anforderungen, die eine Chance für die Anhörungen und Bundespräsident gerichtlichen Überprüfung in vielen Fällen.

Energie Reorganisation Act of 1974

Dieses Gesetz wurde die Nuclear Regulatory Commission. Im Rahmen des Atomic Energy Act von 1954, einer einzigen Stelle, die Atomenergie-Kommission, hatte die Verantwortung für die Entwicklung und Produktion von Atomwaffen und für die Entwicklung und die Sicherheit der Regulierung der zivilen Nutzung der Kernenergie Materialien. Das Gesetz von 1974 gespalten diese Funktionen, die Zuweisung zu einer Agentur, nun die Abteilung Energie, die Verantwortung für die Entwicklung und Produktion von Kernwaffen, die Förderung von Kernkraftwerken und anderen Energie-Arbeit und die Zuweisung an die NRC die regulatorischen Arbeit , Die nicht enthalten Regulierung der Verteidigung kerntechnischer Anlagen. Das Gesetz von 1974 gab die Kommission ihre kollegiale Struktur und etablierte seine großen Büros. Der spätere Änderung des Gesetzes auch Schutzvorkehrungen für die Beschäftigten, erhöhen die nukleare Sicherheit betrifft.

Reorganisation Pläne

Reorganisation Plan Nr. 3 von 1970 wurden die US Environmental Protection Agency (EPA) und gab ihm eine Rolle bei der Einrichtung von "allgemein geltenden Umweltstandards für den Schutz des allgemeinen Umfelds von radioaktivem Material." Reorganisation Plan Nr. 1 von 1980 stärkte die Exekutive und administrativen Aufgaben der NATO-Russland-Rat Vorsitzender, insbesondere in Notfällen, die Übertragung an den Vorsitzenden "alle Funktionen Freizügigkeitsleistung in der Kommission im Zusammenhang mit einem Notfall zu einem bestimmten Einrichtungen oder Materialien ... durch die Kommission. " Diese Reorganisation Plan auch vorausgesetzt, dass alle die Formulierung der Politik, Politik im Zusammenhang mit Regelungen, und Bestellungen und Adjudications bliebe Freizügigkeitsleistung mit dem vollen Kommission.

Atommüll Policy Act von 1982

Dieses Gesetz legt sowohl der Bundesregierung beauftragt, einen Ort für die endgültige Entsorgung von hoch radioaktiver Abfälle und abgebrannter Brennelemente, die Generatoren und Verantwortung zu tragen die Kosten der ständigen Verfügung. Änderungen des Gesetzes haben sich die Bundesregierung die Bemühungen, durch das Department of Energy, zum Studium einer möglichen Standort im Yucca Mountain, Nevada. Wenn das Ministerium und dem Präsidenten empfehlen, dass der Kongress eine ständige Repository werden dort gebaut, und wenn die Empfehlung überlebt die besonderen Verfahren, dass das Gesetz wird für Congressional Überprüfung der Empfehlung, das Institut gilt für die NATO-Russland-Rates über die Ermächtigung zum Bau des Repository . Das Gesetz sieht eine umfassende staatliche, Tribal, und die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Planung und Entwicklung der ständigen Repositories.

Low-Level Radioactive Waste Policy Act von Änderungen 1985

Dieses Gesetz gibt Staaten die Verantwortung für die Entsorgung von schwach radioaktivem Abfall, der innerhalb ihrer Grenzen und es ihnen gestattet, Form komprimiert, um Anlagen zu dienen, eine Gruppe von Staaten. Das Gesetz sieht vor, dass die Einrichtungen wird durch die NATO-Russland-Rat oder von den Staaten, die in Abkommen mit der NATO-Russland-Rat nach § 274 des Atomic Energy Act. Das Gesetz verlangt auch die NATO-Russland-Rat zu schaffen Standards für die Bestimmung, wenn Radionuklide sind in Abfallströme in ausreichend niedrigen Konzentrationen oder Mengen zu werden "unter rechtlichen Bedenken."

Uranium Mill Bergematerial Strahlung Control Act von 1978

Dieses Gesetz regelt die Programme für die Stabilisierung und Kontrolle der Mühle Bergematerial auf Uran oder Thorium Mühle Websites, die beide aktive und inaktive, um zu verhindern oder zu minimieren, unter anderem die Verbreitung von Radon in die Umwelt. Titel II des Gesetzes gibt der NRC Regulierungsbehörde über Mühle Schwanz an den Standorten unter NATO-Russland-Rat oder in Lizenz nach dem 1. Januar 1978.

Nuclear Non-Proliferation Act of 1978

Dieses Gesetz zielt auf die Begrenzung der Verbreitung von Kernwaffen durch, die unter anderem die Festlegung von Kriterien für die US Nuclear Ausfuhren lizenziert durch die NATO-Russland-Rates sowie Einleiten von Maßnahmen zur Stärkung der internationalen Schutzbestimmungen.

Administrative Procedure Act (5 USC Kapitel 5 bis 8)

Dieses Gesetz ist das grundlegende Gesetz über die Prozesse des Bundesverwaltungsgerichts Agenturen. Sein ursprünglicher Fokus lag auf Regelungen und Adjudication. Es erfordert beispielsweise, dass die betroffenen Personen erforderlich, ihnen eine angemessene Bekanntmachung über die vorgeschlagenen Regeln, und die Gelegenheit zur Stellungnahme zu den vorgeschlagenen Regeln, und dass in Fällen, in denen ein anderes Gesetz schreibt vor, dass die Agentur eine Anhörung "auf der Platte", die Parteien sind angemessen Gelegenheit, Fakten und Argumente und der Anhörungsbeauftragte ist unparteiisch. Das Gesetz gibt den interessierten Personen das Recht, eine Petition an eine Agentur für die Erteilung, Änderung oder Aufhebung einer Norm. Es bietet auch Normen für die gerichtliche Überprüfung der Agentur Aktionen.

National Environmental Policy Act

Jeder Vorschlag für eine große Bundes-Aktion mit wesentlichen Auswirkungen auf die Qualität der Umwelt des Menschen eine detaillierte Erklärung zu, unter anderem, die ökologischen Auswirkungen der vorgeschlagenen Maßnahmen und Alternativen zu den vorgeschlagenen Maßnahmen. Die Erklärung ist zu begleiten, den Vorschlag durch die Agentur-Review-Prozess. Das Gesetz auch in der Geschäftsstelle der Präsident des Rates über die Umweltqualität, die ausgestellt hat Verordnungen über die Vorbereitung der Umweltverträglichkeitsprüfung Aussagen, und über die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Ausarbeitung der Aussagen.

Politik umliegenden Atomkraftwerke

Nuclear Now

John McCarthy von der Stanford University

Nuclear Power: Energie für heute und morgen

Oft, Umweltschutz und Kernkraftwerke sind als sich gegenseitig ausschließen. Diese Seite soll zur Aufklärung der Bürger über die ökologischen Vorteile der Kernenergie.

Nuclear Power: sauber, sicher, und müssen ein level playing field

Manche Mythen in die Quere. Es gibt die Vorstellung, dass die USA oder die Europäische Union könnte - wenn sie sich - unabhängig von Erdölimporten. Es ist das Missverständnis, dass die Kernenergie ist die gefährlichste Energiequelle, in der Erwägung, dass es das sicherste. Und es gibt die Illusion, dass alternative Energiequellen wie Sonne, Wind und Biomasse, ersetzen können fossile Brennstoffe und die Atomkraft unter Beibehaltung modernen Lebensstandards. Verbreitet Glauben in diesen Mythen hat hemmte die Entwicklung einer realistischen Energiepolitik.

Saubere, sichere und kostengünstige Atomkraft ändern können kalifornischen Himmel grau bis blau

Die Wiederentdeckung der Kernenergie-Leistungen ist ermutigend und die Zukunft der Branche ist hell, weil seine Praxis der Sitzung der Gesellschaft braucht Strom sicher, zuverlässig und wirtschaftlich sind unübertroffen.

Energy Future umfasst saubere Kernenergie

Wenn wir wollen, dass erschwingliche, saubere und zuverlässige Energie durch dieses Jahrhunderts, Kernenergie muss Bestandteil unserer nationalen Energiestrategie.

Kernreaktion: Warum tun die Amerikaner befürchten, Atomkraft?

PBS Special auf Atomkraft

Top-Wissenschaftler zurück Atomkraft

Das Vereinigte Königreich wird nicht in der Lage zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen ohne neue Kernkraftwerke, des Landes nach oben Akademie der Wissenschaft hat gewarnt.

Ein Fall für die nukleare erzeugte Elektrizität: (oder warum ich denke, Kernkraft ist cool und warum ist es wichtig, dass Sie denken, so TOO) Die Umwelt-Koffer für Nuclear Power: Wirtschafts-, Medizin-, Mess-und politischen Erwägungen Nuclear Engineering: Theorie und Technik der kommerziellen Kernkraft Kernreaktor Physik
Kaufen Sie diese hervorragende Bücher über Atomkraftwerke in Amazon.com
Bookmark Atomkraft

© 2008 People's Democracy.
| Liberty Lib | Miliz Net | Conspiracy Theories | Gun News | Hollywood Politik | Politische Stimmung | berühmtes Zitat